Verein für integrative Erziehung e.V.

Die Arbeit der Einrichtungen beruht auf den Grundgedanken der Integration und den pädagogischen Prinzipien Maria Montessoris. Montessori-Pädagogik bedeutet: "Hilf mir, es selbst zu tun!" (Maria Montessori)

- in vorbereiteter Umgebung selbsttätig lernen
- individuelle Förderung durch Materialarbeit
- Inklusion von Kindern mit besonderem Förderbedarf

Vereinsziele sind die Montessori-Pädagogik und Inklusion in den beiden Einrichtungen.

Der Verein besteht aus ca. 199 Mitgliedern, einem 6-köpfigen ehrenamtlichen Vorstand, der alle zwei Jahre von der Mitgliederversammlung gewählt wird.

Der aktuelle Vorstand und die Aufgaben der einzelnen Mitglieder:

Maria Lechner, 1. Vorsitzende

Angela Müller-Knapp, 2. Vorsitzende

Ilka Hauck, Geschäftsführung Kinderhaus

Andrea Weeß, Geschäftsführung Schule

Cornelia Stach, Finanzvorstand

Martina Sattler, Schriftführung